Direkt zum Inhalt springen

SoVD-Podcast: Mobilität in Hamburg

Wie können wir Mobilität für alle zugänglich und sicher machen und die Mobilitätswende sozial gerecht gestalten?

„Mobilität ist Daseinsvorsorge. Jede:r ist ein Verkehrs- oder Mobilitätsteilnehmer:in sobald er:sie morgens einen Fuß auf die Straße setzt. Mobilität ist entscheidend für die Lebensqualität, ist auch ein entscheidender Wirtschaftsfaktor und ist auch entscheidend für das Thema gleichwertige Lebensverhältnisse.“


Zu Gast ist Dorothee Martin, Mitglied des Deutschen Bundestages und Verkehrspolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Gemeinsam diskutieren wir aktuelle Herausforderungen rund um das Thema Mobilitätswende und Verkehrspolitik: Was bedeutet es, Mobilität barrierefrei zu denken und welche Angebote müssen für die Menschen im öffentlichen Raum geschaffen werden? Darüber hinaus erörtern wir Perspektiven und Chancen für mehr Teilhabe in Hamburg. Denn ob jung oder alt: Hamburgs Straßen müssen für alle sozial gerecht gestaltet werden.

Mobilität in Hamburg: Der SoVD-Podcast zum Lesen

KW: Klaus Wicher
DM: Dorothee Martin

KW: “Sozial? Geht immer!” Der Podcast vom Sozialverband SoVD in Hamburg. Herzlich willkommen! Ich bin Klaus Wicher, Landesvorsitzender des SoVD in Hamburg, und heute zu Gast ist Dorothee Martin. Sie ist in der SPD und Mitglied des Deutschen Bundestags. Direkt gewählt im Wahlkreis 021 in Hamburg Nord. Im Bundestag ist sie verkehrspolitische Sprecherin der SPD Bundesfraktion.

Im Transkript wurde aus redaktionellen Gründen auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personenbezeichnungen beinhalten keine Wertung und gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Hamburg, im April 2023

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
246 Bewertungen