Direkt zum Inhalt springen

Für 9 Euro durch ganz Deutschland

Wo kann ich das 9-Euro-Ticket kaufen?

Die Monatskarten sind wie gewohnt in den ÖPNV-Apps (in Hamburg: hvv oder hvv switch App), an Fahrkartenautomaten oder in den Service- und Verkaufsstellen der örtlichen Verkehrsunternehmen erhältlich. Zusätzlich kann das 9-Euro-Ticket über eine eingens eingerichtete App erworben werden – scannen Sie hier den QR-Code um zu Ihrem App Store zu gelangen:

Das 9-Euro-Ticket gilt bundesweit in allen Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen und Zügen des Nah- und Regionalverkehrs – egal ob HVV, Deutsche Bahn oder andere Anbieter. Die Monatskarte darf nicht im Fernverkehr (ICE, IC, EC) genutzt werden.

Für alle Abonnent:innen mit Sozialrabatt übernimmt die Sozialbehörde den Betrag von 9 Euro, so dass im Aktionszeitraum kostenfrei gefahren werden kann.

Nein, das 9-Euro-Ticket gilt nur für eine Person und ist nicht übertragbar.
Für Hamburg: Bestehende Mitnahmeregelungen innerhalb des HVV sind für Abo-Kund:innen weiterhin gültig. 

Nein, als HVV-Abonnent:in müssen Sie nichts tun. Die Preise für ProfiTicket, SemesterTicket etc. werden für Juni, Juli und August automatisch auf 9 Euro pro Monat gesenkt.

Unter 6 Jahren reisen Kinder kostenfrei und brauchen keine eigene Fahrkarte. Ab 6 Jahren benötigen Kinder ein eigenes 9-Euro-Ticket und können nicht mitgenommen werden.
Für Hamburg: Bestehende Mitnahmeregelungen innerhalb des HVV sind für Abo-Kund:innen weiterhin gültig. 

Nein, die Fahrradmitnahme ist nicht in dem 9-Euro-Ticket inklusive. Grundsätzlich gelten die kostenpflichtigen Regeln der teilnehmenden Verkehrsverbünde.