Direkt zum Inhalt springen

Ich bin nicht behindert – ich werde behindert!

Deutscher Behindertenrat veranstaltet hybrides Event zum Welttag der Menschen mit Behinderungen

Jedes Jahr findet am 3. Dezember der internationale Tag der Menschen mit Behinderungen statt. Der Aktionstag dient dazu, die Belange von Menschen mit Behinderungen in den Fokus zu rücken. Der Deutsche Behindertenrat nutzt den Welttag auch dieses Jahr dazu, auf bestehende Barrieren hinzuweisen. Unter dem Motto „Ich bin nicht behindert - ich werde behindert!" findet am Freitag, 2. Dezember, 10 bis 12 Uhr, eine hybride Veranstaltung statt.

Die diesjährige Veranstaltung wird live gestreamt, simultan gedolmetscht und untertitelt. Über einen separaten Stream können Interessierte die Veranstaltung auch in Leichter Sprache verfolgen:

  • Den Stream zur Veranstaltung in Leichter Sprache finden Sie hier
  • Den Stream zur gebärdengedolmetschten Veranstaltung finden Sie hier

Programmpunkte und weiterführende Informationen zum Thema finden Sie hier.


Online-Veranstaltung
Livestream via YouTube
Berlin
SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,2 von 5 ★★★★★
198 Bewertungen