Direkt zum Inhalt springen

Presse SoVD-Bundesverband

SoVD.TV: „Kids On Air“ beschäftigen sich mit sozialer Ungleichheit und der Zukunft der Bildung

Zu Gast ist diesmal Ellen Haußdörfer (SPD), Vorsitzende des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie im Abgeordnetenhaus Berlin

Am Mittwoch, 12. Oktober 2022 um 13.00 Uhr kommt bei SoVD.TV die nächste Ausgabe von „Kids On Air“. Einmal im Monat geht es in Zusammenarbeit mit der strategischen Polit-Agentur Nawrocki PR ausschließlich um sozialpolitische Themen nur für Kinder und Jugendliche. Diesmal dreht sich alles soziale Ungleichheit und die Zukunft der Bildung.

Die Vorstandsvorsitzende des SoVD, Michaela Engelmeier ist besorgt: „In keinem Land Europas ist der schulische Erfolg so sehr vom sozialen Status und der Unterstützung der Eltern abhängig, wie bei uns in Deutschland. Das ist schlicht ungerecht und sorgt für Bildungsungleichheit. Und Corona hat die großen Defizite in unserem föderalen Bildungssystem dann richtig entlarvt: zu wenig Digitalisierung, zu wenig Lehrkräfte, zu wenig Inklusion und oft auch zu wenig Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. Die Politik hat hier viele Baustellen.“

Welche politischen Maßnahmen nun dringend erforderlich sind, bespricht „Kids On Air“-Moderatorin Nele Bethsold mit der Vorsitzenden des Ausschusses für Bildung, Jugend und Familie im Berliner Abgeordnetenhaus, Ellen Haußdörfer (SPD).

SoVD.TV „Kids On Air“ sehen Sie im Fernsehprogramm von Alex Berlin, über die Homepage des SoVD, die SoVD-Facebookseite und den SoVD-YouTube-Kanal unter https://youtu.be/v36r06vORGg.

V. i. S. d. P.: Peter-Michael Zernechel

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
246 Bewertungen