Direkt zum Inhalt springen

Presse SoVD-Bundesverband

Rente

Kernfrage Altersarmut ungelöst

Zu den Ergebnissen des Spitzentreffens der Koalition zur Rente erklärt SoVD-Präsident Adolf Bauer:

„So wichtig und richtig die Schritte in Richtung Renteneinheit und für die Menschen mit Erwerbsminderungen sind, die Kernfrage bleibt ungelöst. Denn mit Blick auf den Kampf gegen die Altersarmut wurden gestern keine Ergebnisse erzielt. Damit wird die Angst vor der Armut im Alter ein Wahlkampfthema. Und das bedeutet, dass es in den kommenden Monaten sehr schwer wird, eine nüchterne Debatte zu führen. Dabei wäre dasjedoch nötig, damit diese zentrale soziale Frage nicht in ein populistisches Fahrwasser gerät.“

Kampagne Lieber NICHT arm dran

V.i.S.d.P.: Benedikt Dederichs

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen