Direkt zum Inhalt springen

Wohnungsnot: Gutes Wohnen. Überall! Für alle!

Die Wohnungsfrage wird immer mehr zur sozialen Frage. Der Sozialverband Deutschland e.V. (SoVD) will deshalb künftig regelmäßig über das Thema informieren und Lösungsvorschläge vorstellen.


Die Sorge, kein bezahlbares Zuhause mehr zu finden, treibt immer mehr Menschen um. Insbesondere Arbeitssuchende, Rentnerinnen und Rentner, Alleinerziehende sowie Menschen mit Behinderungen müssen um bezahlbaren Wohnraum konkurrieren. Eine beschämende Situation, findet der SoVD. 

Gutachten: Mietpreisentwicklung vertieft die soziale Spaltung in Deutschland


Die Wohnungsfrage in Deutschland spitzt sich zu. Es steht zunehmend die Frage im Raum, ob das Wohnen unbezahlbar wird. Das SoVD-Gutachten „Wohnverhältnisse in Deutschland. Mietbelastung, soziale Ungleichheit und Armut“ schafft Klarheit und zeigt auf, wen diese Entwicklung besonders betrifft.  

Positionspapier


Unsere Positionen und Forderungen haben wir in unserem SoVD-Impulspapier „Wohnen Sie noch? Oder suchen Sie schon?“ für Sie zusammengefasst.


Unter sovd.de/guteswohnen hält Sie unser SoVD-Bundesverband rund um das Thema auf dem Laufenden.

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen