Direkt zum Inhalt springen

Straßenfest in Dulsberg

Gefühlt schaute der ganze Stadtteil bei diesem Fest vorbei, das Anfang September auf der gesamten Dithmarscher Straße stattfand. Zum ersten Mal war auch der SoVD Hamburg mit von der Partie.

Es wurde jede Menge geboten: Ein großer Straßenflohmarkt lockte, hier konnte man an den Ständen das eine oder andere Schnäppchen ergattern. Auf halber Strecke war auf der Dithmarscher Straße eine Musikbühne aufgebaut, wo tagsüber Vereine und Einzelkünstler aus dem Quartier zeigten, was sie draufhaben. Die längste Schlange aber fand sich am SoVD Stand. Groß und Klein wollte unbedingt das SoVD Glücksrad drehen und stand dafür geduldig an. Jedes Kind, dass sein Glück versuchte, bekam einen bunten SoVD Luftballon geschenkt, schon nach einer Stunde leuchteten sie in allen Farben in der Menschenmenge. Viele Besucher interessierten sich auch für die Arbeit und die Angebote des SoVD und informierten sich direkt vor Ort bei Geschäftsführerin Karin Wöhrmann dazu. Ein erfolgreicher Tag für den Hamburger SoVD, fand sie: „Mir hat dieses Straßenfest besonders gut gefallen, denn es ist ein Fest für die Menschen, die hier wohnen. Wir sind auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder mit von der Partie!“

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen