Direkt zum Inhalt springen

So wird Hamburg zu einer sozial-ökologischen Stadt

Der Hamburger SoVD ist in einem starken Bündnis aktiv: In der sozial-ökologischen Allianz haben sich 19 Vereine und Verbände zusammengetan, um Hamburg gut für die Zukunft aufzustellen.

„Ein ‚weiter so‘ darf es nicht geben. Nicht nur unsere Wirtschaft, sondern auch der Klimaschutz sowie die Sozial- und Frauenpolitik müssen wir stärken und auf die Zukunft ausrichten“, bekräftigt der SoVD-Landesvorsitzende Klaus Wicher. Öffentliche Mittel müssten für eine geschlechtergerechte, sozial-ökologische Wende eingesetzt werden und auch die Ärmsten erreichen.

Zu den Themen der Allianz gehören mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft, bezahlbares Wohnen, mehr Gemeinwohlorientierung, Klimaschutz, Mobilität sowie Bürgerbeteiligung und Dialog. Die Allianz wird in den kommenden Wochen erste Gespräche mit Vertreterinnen  und Vertretern aus der Politik und dem Senat führen.
 

Weiterführende Informationen:

Konjunkturprogramme für mehr Gemeinwohl und Klimaschutz nutzen
Sozial-ökologische Wege aus der Corona-Krise in Hamburg

 

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
246 Bewertungen