Direkt zum Inhalt springen

Reich und Arm in Hamburg: Wie passt das zusammen?

Klaus Wicher im Podcast „20/20 Vision“

Hamburg ist eine der reichsten Städte in Deutschland. Trotz der vielen Luxusgeschäfte, millionenschweren Villen und der zahlreichen Segelschiffe auf der Alster liegt die Armutsquote über dem bundesweiten Durchschnitt. Jedes fünfte Kind ist hier von Hartz VI abhängig. Stand 2021 beziehen 125.400 Menschen Hartz VI. Ein Höchststand. Hamburg stark gespalten. 

Vor wenigen Tagen waren SoVD-Landeschef Klaus Wicher und die Bürgerschaftsabgeordnete Dr. Stephanie Rose (DIE LINKE.) zur Podcast-Aufzeichnung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW). Gemeinsam mit den Studentinnen Jasmin Baghiana und Gin Bùi sprachen sie darüber, was Armut und soziale Spaltung eigentlich bedeuten – und was getan werden muss, um mehr soziale Gerechtigkeit in unserer Gesellschaft zu erreichen. 

Hören Sie rein! Hier geht's zum Podcast 20/20 Vision

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen