Direkt zum Inhalt springen

Hamburger Tag der Familien: Sozialkaufhaus Cappello mit dabei

Am 26. August feiert Hamburg den Tag der Familien. Und der SoVD Hamburg feiert mit. Das SoVD-Sozialkaufhaus Cappello wird in diesem Jahr 10 Jahre alt. Was passt da besser, als auf dem Kulturfest des Bürgerhauses Bornheide, das ebenfalls 10jähriges Jubiläum hat, den Tag der Familien gemeinsam zu begehen.

Auf dem Kulturfest des Bürgerhauses Bornheide wird Cappello, das Sozialkaufhaus des SoVD Hamburg, anlässlich des 10jährigen Bestehens am Osdorfer Born die Türen öffnen und einiges an Beständen für Familien und Menschen mit geringem Einkommen auch verschenken. Besucher:innen können überdies ihr Glück am Glücksrad auf die Probe stellen. „Cappello ist am Osdorfer Born nicht mehr wegzudenken“, sagt Klaus Wicher, Landesvorsitzender des Sozialverband SoVD Hamburg. „So richtig in Feierlaune sind wir allerdings nicht, wenn wir auf die Zahlen gucken. Denn unser Sozialkaufhaus verzeichnet seit dem Start vor 10 Jahren steigende Besuchszahlen und spiegelt die steigende Zahl armutsgefährdeter Menschen in Hamburg wider.“ Doch am Tag der Familien soll die gute Laune überwiegen. „Wir drücken den Menschen die Daumen, dass sie ein glückliches Händchen haben, wenn sie das Glücksrad drehen“, so Wicher.

Auch der SoVD-Chor wird beim Kulturfest ein paar Ständchen zum Besten geben. Das Repertoire ist breit gefächert: Volkslieder, Schlager und Pop bis hin zu Hamburger oder internationaler Folklore beherrschen die Sänger:innen unter Chorleiter Michael Starke. Wer Freude am Singen hat, kann den Chor gern stimmlich verstärken. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Proben finden jeden Mittwoch um 19 Uhr im Kulturzentrum Heidbarghof, Langelohstraße 141 in 22549 Hamburg, statt.

Weitere Informationen zu Cappello und zum SoVD-Chor

Der SoVD Hamburg (Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg) ist ein gemeinnütziger Verein, in dem über 25.000 Mitglieder organisiert sind. Der SoVD Hamburg ist der größte Sozialverband in der Hansestadt. Seine Mitglieder berät der SoVD sozialrechtlich zu Fragen rund um die Themen Rente, Kranken- und Pflegeversicherung, Schwerbehindertenrecht, Grundsicherung und Arbeitslosenversicherung. In Widerspruchs- und Klageverfahren übernimmt er ihre sozialrechtliche Vertretung. 

Presse-Material

Kontakt
Nicola Timpe
Pressesprecherin
Telefon: 0151 445 456 93
E-Mail: presse@sovd-hh.de

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
246 Bewertungen