Direkt zum Inhalt springen

Angst vor der Altersarmut

Im ARD-Magazin BRISANT appellierte Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband SoVD Hamburg, an die Pflicht der Politik.

Immer mehr ältere Menschen haben Sorge wegen schlechter finanzieller Absicherung im Alter. Im ARD-Magazin BRISANT appellierte Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband SoVD Hamburg, im Beitrag deshalb an die Pflicht der Politik, gezielte Maßnahmen zur Bekämpfung von Altersarmut einzuleiten – und benennt drei Wege, die beschritten werden müssen:

  • Reform des Arbeitsmarktes: Prekäre Beschäftigung eindämmen!

  • Rentenniveau deutlich anheben: Für eine lebensstandardsichernde Rente!

  • Ausgleiche schaffen für beitragsfreie und -geminderte Zeiten!


ARD-Magazin BRISANT: Beitrag „Angst vor der Altersarmut“ (online verfügbar bis einschließlich 5. Januar 2018)

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen