Direkt zum Inhalt springen

AKTIVOLI-Freiwilligenbörse

Mehr als 4.600 Besucher kamen in die Handelskammer, um sich an den Messeständen von über 160 gemeinnützigen Organisationen über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements zu informieren.

Die diesjährige AKTIVOLI-Freiwilligenbörse war wieder ein voller Erfolg. Mehr als 4.600 Besucher kamen in die Handelskammer, um sich an den Messeständen von über 160 gemeinnützigen Organisationen über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements zu informieren. Jedes Jahr präsentieren sich gemeinnützige Projekte, Organisation und Initiativen aus den Bereichen Soziales, Politik, Kultur, Umweltschutz u.v.m. Die AKTIVOLI-Freiwilligenbörse hat das Ziel interessierte Menschen und gemeinnützige Projekte aus den benannten Bereichen zusammen zu bringen.

Seit vielen Jahren beteiligt sich auch der SoVD Hamburg als Mitveranstalter an der Börse. Dies ist zu allererst dem engagierten Einsatz von Wolfgang Seipp (Vorsitzender Ortsverband Langenhorn, Kreisvorsitzender Kreisverband Ost, Beisitzer im Landesvorstand) zu verdanken. In diesem Jahr konnte er wieder viele aktive SoVDlerInnen gewinnen, die durch Ihr Engagement alle gemeinsam zum Gelingen der Freiwilligenbörse beitrugen – beim Auf- und Abbau, dem Verteilen des Börsenblatts oder dem Standdienst am Infostand des SoVD.

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen