Direkt zum Inhalt springen

Der SoVD lädt ein zu Stadtrundgängen mit Heinz Hannack

Stadttouren sind für Heinz Hannack Hobby und Leidenschaft zugleich. Der waschechte Hamburger Jung ist im Stadtteil Hohenfelde aufgewachsen. Wenn er ins Erzählen kommt, wird es spannend. Wissen Sie, wofür die acht Obelisken bei St. Gertrud stehen? Wo der Mittelpunkt Hamburgs sein soll? Oder warum die Kuhmühle Kuhmühle heißt?

Wenn nicht, dann kommen Sie doch mit auf einen informativen und kurzweiligen Spaziergang mit so manchen Döntjes am 30. August! Treffpunkt: 14 Uhr, U-Bahnstation Uhlandstraße am Ausgang. Der Rundgang startet an der Kuhmühle, danach geht es weiter zur Kirche St. Gertrud, die extra nur für uns ihre Pforten öffnet. Anschließen bummeln Sie zu Fuß bei Gerda Hüsch vorbei und kommen über die Mundsburger Brücke zum Literaturcafe, zur Alsterperle, zur Auguststraße und Papenhuderstraße. Was es dort alles zu entdecken gibt, wird natürlich noch nicht verraten. Lernen Sie den SoVD und seine Gemeinschaft kennen. Der Stadtrundgang ist kostenfrei. Bei Regen fällt die Tour aus.

Anmeldung für Mitglieder und Nichtmitglieder über Herrn Hannack, Telefon: 040/60 44 96 67 (Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt, schnell sein lohnt sich!!)


U-Bahnstation Uhlandstraße
Uhlandstraße 10-20
22087 Hamburg
SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,1 von 5 ★★★★★
232 Bewertungen