Direkt zum Inhalt springen

KulturistenHoch2

Jung und Alt für kulturelle Teilhabe und Lebensfreude

KulturistenHoch2 ist ein Generationenprojekt in Kooperation mit Hamburger Schulen und dem Verein KulturLeben Hamburg e.V. speziell für ältere Menschen, die sich aufgrund geringer Einkünfte kulturelle Teilhabe nicht oder nur sehr selten leisten können.

Ob Theater, Kino, Konzert, Lesung oder Ausstellung: Sie sind zu zweit unterwegs, lernen ehrenamtlich engagierte Oberstufenschüler:innen aus Ihrem Stadtteil kennen und erleben die vielfältige Kulturlandschaft der Hansestadt nach Ihrem Geschmack! Eintritt, Fahrtkosten, Garderobengeld und ein Pausengetränk werden übernommen.

Die Begegnungen zwischen den Generationen bieten Raum, Verständnis füreinander zu entwickeln, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen und sich gegenseitig zu unterstützen. So stärkt die Initiative den sozialen Zusammenhalt.

Seit Projektstart im September 2016 sind bereits 1400 „Kultur-Tandems Jung und Alt“ aus 51 Hamburger Stadtteilen miteinander unterwegs gewesen (Stand: Dezember 2022) und jede Woche werden es mehr!

Wer kann mitmachen?

  • Menschen, die über 63 Jahre alt sind,
  • ihren Wohnsitz in Hamburg haben,
  • von unter 1.100 Euro netto im Monat leben und
  • Lust auf Begegnung und Kultur haben.

Wo kann ich mitmachen?

  • Bergedorf
  • Bramfeld
  • Eidelstedt 
  • Heimfeld
  • Horn
  • Lurup
  • Osdorf
  • Rahlstedt
  • Steilshoop
  • Winterhude

Weitere Partnerschulen sind in Planung. 

KULTURISTENHOCH2
Ein Projekt der Stiftung Generationen-Zusammenhalt

Zimmerstr. 9
22085 Hamburg

Telefon: 040 / 4608 4535 
E-Mail: post@generationen-zusammenhalt.org

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,2 von 5 ★★★★★
198 Bewertungen