SoVD-Inklusionspreis 2017

Aus Anlass des 100-jährigen Verbandsjubiläums hat der SoVD Hamburg im September 2017 erstmals den Inklusionspreis „Ausgezeichnet inklusiv. So muss Hamburg sein.“ in den beiden Kategorien Beherbergung und Gaststätte verliehen. Unseren Preisträger in der Kategorie „Beherbergung“ stellen wir Ihnen im folgenden Portrait kurz vor.

Der Reichshof Hamburg: Ein Hotel für Gäste mit besonderen Bedürfnissen

Der Reichshof Hamburg (CURIO Collection by Hilton) ist ein Traditionshaus, gelegen im Zentrum der Hansestadt, welches einst zu den führenden Grandhotels des frühen 20. Jahrhunderts zählte. 2015 wurde es nach aufwendiger Sanierung wiedereröffnet.

Heute verfügt das Haus über behindertenfreundliche Zimmer mit allem Komfort. Mit Blick auf gehbehinderte Gäste und Rollstuhlfahrer wurden die Lichtschalter, Temperaturregler und Türspione niedrig positioniert. Die Zimmertüren sind verbreitert und die Bäder barrierefrei gestaltet. Das Waschbecken ist eingeschränkt unterfahrbar, der Spiegel im Stehen und Sitzen einsehbar. Eines der Zimmer verfügt über eine Verbindungstür zum Nachbarzimmer, das für eine Begleitperson reserviert werden kann. Dass der Zugang zum Gebäude selbst und zu allen Räumlichkeiten, die für den Gast zugänglich sind, stufenlos möglich ist, ist im Reichshof eine Selbstverständlichkeit. Selbst das ein- und auschecken kann in Sitzhöhe erledigt werden.

Restaurant und Bar sind mit unterfahrbaren Tischen ausgestattet. Ebenso gibt es Tische mit geringen Umgebungsgeräuschen. Für gehörlose Menschen stehen hier zusätzlich Tische mit heller und blendfreier Beleuchtung zur Verfügung. Auf Steh- oder Hängelampen, die den Blickkontakt stören, wurde verzichtet.
 

Reichshof Hamburg
CURIO Collection by Hilton

Kirchenallee 34-36
20099 Hamburg

Telefon: 040 / 370 25 90
E-Mail: info@hamburg-reichshof.com

www.reichshof-hotel-hamburg.de


Zur Veranstaltungsnachlese SoVD-Inklusionspreis 2017
Weiterführende Informationen zum Inklusionspreis 2017