Direkt zum Inhalt springen

News & Service

Hier sehen Sie aktuelle Meldungen rund um unsere Arbeit. Über die folgende Navigation können Sie die Beiträge filtern – und sich Meldungen zu einem ausgewählten (oder allen) Themengebiet(en) anzeigen lassen.

Procom spendet 10.000 Euro für SoVD-Sozialkaufhaus Cappello

Der inhabergeführte Hamburger Immobilien-Spezialist Procom Invest GmbH & Co. KG bekennt sich einmal mehr zu seinen regionalen Wurzeln und übergibt dem Sozialverband Deutschland (SoVD), Landesverband Hamburg, als Träger eine Spende von 10.000 Euro für das Osdorfer Sozialkaufhaus Cappello. Procom ist in der Hansestadt und an anderen Standorten in Deutschland erfolgreich als Projektentwickler, Investor und Vermieter tätig. Am Diebsteich plant und baut das mittelständische Unternehmen gemeinsam mit der Haspa PeB den neuen Fern- und Regionalbahnhof Altona.

Mit der Spende soll der Fortbestand der langjährig erfolgreichen Institution auf dem Gelände des Bürgerhauses Bornheide gesichert werden. Wegen des zweiten Corona-Lockdowns war der Betreiberverein des Sozialkaufhauses unverschuldet in Schieflage geraten. Erst die Übernahme durch den SoVD Hamburg im Juni 2021 rettete Cappello vor dem Aus.

Unter der Leitung von Regina Bachner vermittelt das SoVD-Sozialkaufhaus Cappello nicht nur gebrauchte Kleidung, Spielsachen und Haushaltswaren an bedürftige Menschen, sondern übernimmt mit der Beschäftigung Langzeitarbeitsloser, Jugendlicher, Praktikant:innen und Frührentner:innen auch eine arbeitsmarktpolitische Aufgabe auf lokaler Ebene.

Holger Jürgens, Geschäftsführer Procom:„Als wir von der schwierigen Situation des Sozialkaufhauses Cappello hörten, stand für uns sehr schnell fest: Als in Hamburg verwurzeltes Unternehmen müssen wir hier helfen. Wir hoffen, dass unsere Spende einen Beitrag leisten kann, den langfristigen Fortbestand dieser wichtigen Einrichtung in Osdorf zu sichern.“

Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg: „Ich bin erleichtert, dass wir mit der Übernahme der Trägerschaft für das Sozialkaufhaus diese wichtige Institution für die Menschen in Osdorf erhalten konnten. Es freut mich, dass ein Hamburger Unternehmen wie Procom die Bedeutung dieser Einrichtung erkennt und mit einer nennenswerten Spende zum Fortbestand beiträgt.“

Regina Bachner, Leiterin SoVD-Sozialkaufhaus Cappello:„Nach dem zweiten Corona-Lockdown sah es beinahe danach aus, dass wir unser Herzensprojekt beenden müssen. Die Belastungen waren einfach zu groß. Zum Glück haben wir im Sommer mit dem SoVD die Rettung gefunden. Wir konnten unsere Arbeit wie gewohnt fortsetzen, sind aber noch immer dankbar für jede Unterstützung. Umso mehr freuen wir uns über die Spende von Procom. Sie ist eine weitere Bestätigung für unsere ehrenamtliche Arbeit mit und für Menschen, die auf Solidarität und Hilfe ihrer Mitmenschen angewiesen sind.“
 

Über Procom Invest

Die Procom Invest GmbH & Co. KG wurde 1974 gegründet. Seit der Gründung wurden durch Procom Invest Objekte im Wert von mehreren Mrd. Euro realisiert. Als inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Hamburg beschäftigt Procom Invest 50 Mitarbeiter:innen. Aktuell bearbeitet Procom Invest ein Investitionsvolumen von ca. 900 Mio. Euro mit einer Fläche von ca.150.000 qm gewerblicher Nutzung. Darüber hinaus sind ca. 1.100 Wohneinheiten in Planung und Realisierung. Procom Invest ist bundesweit aktiv als erfahrener und verlässlicher Projektentwickler, Investor und Vermieter. Die Bandbreite der Expertise reicht von Handels-, Büro- und Wohnimmobilien über Hotelgebäude bis hin zur Entwicklung ganzer Quartiere.
www.procominvest.de

Über Sozialverband Deutschland SoVD / Landesverband Hamburg

Der SoVD Hamburg ist ein gemeinnütziger Verein, in dem bundesweit mehr als 600.000 Mitglieder und landesweit 24.000 Mitglieder organisiert sind. Er setzt sich bereits seit über 100 Jahren beispielsweise für die Interessen sozial Benachteiligter, Behinderter oder Pflegebedürftiger und für die Verbesserung der gesetzlichen Sozialversicherungen ein. Ob Altersarmut, Berufsunfähigkeit oder Arbeitslosigkeit: SoVD Mitglieder können sich jederzeit von den Fachjuristen im Sozialrecht umfassend beraten lassen. Zusätzlich vertritt der SoVD ihre Interessen und Rechte in der Politik und setzt sich dafür ein, dass soziale Bedarfe stärker gesehen und erkannt werden.
www.sovd-hh.de

Über Cappello e.V. (bis Übernahme durch den SoVD Hamburg)

Cappello ist mehr als nur ein Sozialkaufhaus. Cappello e.V. gibt Freiwilligen, Langzeitarbeitslosen, Jugendlichen, Praktikant:innen und Frührentner:innen sinnvolle, benötigte und qualifizierende Beschäftigung. Wir sind ein Ort der Begegnung zwischen Menschen aller Kulturen, Altersgruppen und Mentalitäten. Cappello steht für Nachhaltigkeit durch Wieder- und Weiterverwendung. Wir sind ein niedrigschwelliger Anlaufpunkt für Menschen mit Problemen, von dem aus gezielt zu spezifischer Fachberatung vermittelt werden kann.
www.cappello-ev.de


Für Rückfragen der Medien:

ONKEN // MARTIN GbR
Strategie & Kommunikation
Mobil: +49 151 543 272 87
procom@onken-martin.de


Sozialverband Deutschland
Landesverband Hamburg
Susanne Rahlf
Tel: +49 40 611 607 42
Mobil: +49 151 445 456 93
susanne.rahlf@sovd-hh.de

© Henning Scheffen