Presse SoVD-Landesverband Hamburg

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) fordert Bundesregierung und Hamburger Senat auf: „Stoppen Sie die Privatisierung im sozialen Bereich – stärken Sie den Sozialstaat!“ Hierzu hat der Bundesverbandstag des SoVD am vergangenen Wochenende eine Resolution beschlossen.

weiter lesen

Ob Barmbek oder Eppendorf, Winterhude oder Lurup – gefühlt ist ganz Hamburg eine einzige Baustelle. Vor allem die langen Bauphasen zerren an den Nerven von Anwohnern und Geschäftstreibenden.

weiter lesen

Einladung zur Podiumsdiskussion der CDU Hamburg zum Thema „Zusammenleben in der Gesellschaft der Zukunft“.

weiter lesen

Anlässlich der neusten Erkenntnisse der Hans-Böckler-Stiftung zur Entwicklung von Armut, warnt Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg, die Politik davor, das Problem aus dem Fokus zu verlieren.

weiter lesen

Die Ankündigung von Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks, in den kommenden Jahren verstärkt in den seniorengrechten Ausbau der Quartiere zu investieren, stößt beim Hamburger SoVD-Landeschef Klaus Wicher auf große Zustimmung. Allerdings erwecken die Pläne bei ihm...

weiter lesen

Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg, begrüßt die längst überfällige Einrichtung eines neuen Frauenhauses. Darüber hinaus müsse die Stadt aber auch dafür sorgen, dass betroffenen Frauen im Anschluss der Zugang zu einer...

weiter lesen

Den Prognosen zufolge muss 2039 jeder Fünfte im Alter von einer ganz kleinen Rente oder von Grundsicherung leben. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg fordert deshalb erneut die Grundrente ohne Bedürftigkeitsprüfung.

weiter lesen

1,1 Milliarden Euro Überschuss in der Hamburger Senatskasse – für Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg, ist diese gute Nachricht ein deutliches Signal, endlich sozialpolitische Forderungen umzusetzen.

weiter lesen

Juristen und Mitarbeiter am Hamburger Sozialgericht können aufatmen: Anfang kommenden Jahres werden drei zusätzliche Richter sowie drei Servicekräfte die personellen Engpässe beheben. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg hatte die Zustände immer wieder in...

weiter lesen

Am 21. August veranstaltet der Sozialverband Deutschland (SoVD) in Hamburg einen sozialpolitischen Aktionstag unter dem Motto „Teilhabe sichern. Mit dir. Für alle. Gegen soziale Kälte in Hamburg.“ – und setzt damit den Startschuss für die bundesweite SoVD-Kampagne...

weiter lesen