Direkt zum Inhalt springen

News & Service

Hier sehen Sie aktuelle Meldungen rund um unsere Arbeit. Über die folgende Navigation können Sie die Beiträge filtern – und sich Meldungen zu einem ausgewählten (oder allen) Themengebiet(en) anzeigen lassen.

Kundgebung „Gegen den Abbau von ioki im Hamburger Westen“

03.09.2022 | 12:00 Uhr | Lurup-Center

Auf Initiative des Sozialverbandes Deutschland e.V. (SoVD), Landesverband Hamburg, findet am Samstag, 3. September 2022, eine Kundgebung gegen den Abbau des ioki-Angebots im Hamburger Westen statt. Vor allem für Senior:innen und Menschen mit Mobilitätseinschränkungen wäre dies ein großer Rückschritt.

Der ioki-Zubringerdienst ist eine große Hilfe für alle, die keine Bus- oder Bahn-Haltestelle in unmittelbarer Nähe haben. Zum HVV-Tarif konnten sie ioki buchen und sich direkt von zuhause zu den Haltestellen bringen lassen. Nun will der HVV das Angebot im Hamburger Westen einstellen und südlich der Elbe installieren. Nutzer:innen im Hamburger Westen sollen nach dem Willen des HVV in Zukunft die MOIA Busse nutzen: „Dies wird allerdings teurer und ist vor allem für diejenigen, die nur eine kleine Rente oder ein kleines Einkommen haben, eine zusätzliche Belastung. Dem stellen wir uns entgegen!“, kritisiert Klaus Wicher, 1. Landesvorsitzender SoVD Hamburg und Initiator der Kundgebung. Neben dem Hamburger SoVD-Chef sprechen vor Ort Margret Heise (Stadtteilbeirat Borner Runde), Sabine Tengeler (Stadtteilbeirat Luruper Forum) und Udo Schult (Luruper Verkehrs AG).

Was: Kundgebung „Gegen den Abbau von ioki im Hamburger Westen“
Wann: Samstag, 03.09.2022, 12 Uhr
Wo: Lurup-Center (vor dem Haupteingang), Luruper Hauptstraße/Ecke Lüttkamp

 

SoVD Sozialverband Deutschland e.V., Landesverband Hamburg
Top bewertet bei Google
4,2 von 5 ★★★★★
198 Bewertungen