Damit Sie auch in diesen Zeiten lächeln können

Corona zum Trotz – wir lassen Sie nicht im Stich! Beratung ab sofort per Telefon und E-Mail. #stayhome

 

Wegen der Ausbreitung des Coronavirus muss auch der Sozialverband Deutschland (SoVD), Landesverband Hamburg, seine Beratungszentren und -büros für den allgemeinen Publikumsverkehr schließen. 

Der weitere Verlauf rund um die COVID-19-Pandemie ist derzeit für niemanden greif- oder vorhersehbar. Viele Fragen zur persönlichen Situation stellen sich aber ungeachtet von Corona weiter: Mein Arbeitgeber hat mich in die Kurzarbeit geschickt – was kann ich tun, um meinen Lebensunterhalt zu sichern? Welche Leistungen stehen mir zu? Dies ist nur ein Beispiel für die Fragen und Probleme, die uns täglich erreichen.

Wir lassen niemanden im Stich und sind für Sie da: Unsere Fachjuristinnen und -juristen beraten Sie auch weiterhin rund um die Themen Rente, Kranken-, Pflege- und Unfallversicherung, Schwerbehindertenrecht, Grundsicherung und Arbeitslosenversicherung – sowohl telefonisch als auch per E-Mail.

Telefon: 040 / 611607-0 (-24, -31, -32, -34, -43)
E-Mail: 
info@sovd-hh.de

Alle Termine und Veranstaltungen sind vorläufig abgesagt. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr SoVD-Team