Damit Sie auch in Zukunft lächeln

Nach dem Corona-Lockdown sind wir ab sofort wieder persönlich vor für Sie da – ob Kurzarbeit, Rentenlücke, Krankengeld, Pflegefall, Schwerbehindertenrecht, Arbeitslosengeld oder Sozialhilfe.

Unsere Beratungszentren und -büros in Hamburg kehren nach und nach zur persönlichen Beratung zurück – immer unter Beachtung der aktuellen Pandemie-Lage und des Infektionsgeschehens.

Den Anfang macht unser Beratungszentrum in Barmbek. Hier sind unsere Fachjuristinnen und -juristen ab sofort wieder persönlich für Sie vor Ort:

SoVD-Beratungszentrum
Landesgeschäftsstelle

Pestalozzistr. 38
22305 Hamburg

Öffnungszeiten:
09 - 16:00 Mo bis Mi
09 - 18:00 Do
09 - 14:00 Fr

Zu Ihrer und unserer Sicherheit kann eine persönliche Beratung nur unter Einhaltung der folgenden Schutz- und Hygienemaßnahmen erfolgen:

  • Bringen Sie einen negativen Testnachweis oder einen Impfnachweis mit
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz (OP-Maske oder FFP2-/FFP3-Maske)
  • Halten Sie sich an den Mindestabstand von 1,5 Metern
  • Berücksichtigen Sie die bekannten Hygiene-Regeln (husten und niesen in die Armbeuge, Händewaschen und Desinfektion)
     
  • Wir erfassen Ihre Kontaktdaten mit der Luca-App oder analog auf Papier und vernichten Ihre Daten nach 4 Wochen
  • Wir arbeiten für Sie hinter einer Plexiglas-Schutzscheibe – auf Distanz, aber umso herzlicher
  • Wir verzichten auf ein Händeschütteln und schenken Ihnen stattdessen lieber ein Lächeln

Sollten Sie unter Symptomen einer Corona-Infektion oder einer akuten Erkältung leiden, bitten wir um Verständnis, dass wir Ihnen den Zutritt zu unseren Räumen verwehren müssen. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie in den letzten zwei Wochen Kontakt zu COVID-19-Erkrankten hatten.

In unserem Empfangsbereich dürfen maximal vier Personen Platz nehmen. Wir bitten um Verständnis, dass Sie unter Umständen außerhalb unserer Räumlichkeiten warten müssen.

Wenn Sie nicht persönlich vorbeischauen möchten oder können – kein Problem: Unsere Fachjuristinnen und -juristen stehen Ihnen auch weiterhin telefonisch oder per E-Mail mit Rat und Tat zur Seite:

Telefon: 040 / 611 60 70
E-Mail:
info@sovd-hh.de

Auch auf diesem Wege können wir Ihre Fragen beantworten, Anträge für Sie stellen oder Widersprüche und Klagen einreichen.

Über weitere Öffnungsschritte und Entwicklungen halten wir Sie über unsere Website und Social-Media-Kanäle facebook und twitter auf dem Laufenden – oder abonnieren Sie unseren Newsletter SoVDepesche.

Bleiben Sie gesund!

Ihr SoVD-Team