Corona zum Trotz: Wir lassen Sie nicht im Stich – damit Sie auch in Zukunft lächeln können! Auch weiterhin sind wir persönlich in unserer Landesgeschäftsstelle für Sie da und beraten zusätzlich per Telefon und E-Mail.

weiter lesen

„Im Austausch mit der Bürgerschaft und den Bezirken, liefere ich Hintergrundinfos, spreche Missstände an und berichte von Erfahrungen aus unserer Rechtsberatung – den alltäglichen Problemen also, mit denen die Menschen zu uns kommen.“

weiter lesen

Am 12. Oktober diskutierten SoVD und AWO aus Anlass der deutschen EU-Ratspräsidentschaft unter dem Motto „Ein sozialeres Europa ist möglich“ unter anderem mit Bundesarbeitsminister Hubertus Heil und EU-Kommissar Nicolas Schmit.

weiter lesen

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat eine zentrale Opferschutzplattform zu den Themen Opferhilfe und Opferschutz veröffentlicht.

weiter lesen

Für eine Testphase von Dezember bis Ende Mai 2021 kann unsere Mitgliederzeitung „Soziales im Blick“ zusätzlich zur Printausgabe auch als E-Paper bezogen werden

weiter lesen

Der Sozialverband Deutschland (SoVD), Landesverband Hamburg, trauert um seine ehemalige erste Vorsitzende Inge Jefimov

weiter lesen

Der Hamburger SoVD ist in einem starken Bündnis aktiv: In der sozial-ökologischen Allianz haben sich 19 Vereine und Verbände zusammengetan, um Hamburg gut für die Zukunft aufzustellen.

weiter lesen

Corona hat die wohnungslosen Menschen in Hamburg besonders hart getroffen. Viele trauten sich nicht mehr in die Sammelunterkünfte aus Angst vor einer Ansteckung. Umso mehr freute man sich im Diakonie-Zentrum für Wohnungslose über einen 7.500-Euro-Spendenscheck.

weiter lesen

Was muss die Politik tun, damit Seniorinnen und Senioren in Hamburg gut leben können? Um diese Frage ging es beim SoVD-Talk „Selbstbestimmt und eigenständig leben im Alter – Teilhabe und Unterstützung vor Ort“, der coronabedingt online stattgefunden hat.

weiter lesen

Ab sofort verstärkt Udo Frank Haase die Juristinnen und Juristen in der Barmbeker SoVD-Landesgeschäftsstelle. Er ist Experte rund um psychische Erkrankungen und hilft natürlich auch bei allen anderen Fragen und Problemen im Sozialrecht weiter.

weiter lesen